Dr_Ruth-Gesa_Willrodt

Dr. Ruth-Gesa Willrodt

Angaben zur Person
Dr. Ruth-Gesa Willrodt, geb. 1961 in Hamburg
verheiratet, ein Sohn, geb. 1998, eine Tochter, geb. 2002

1967-1980
Schulzeit in Hamburg

1981-1982
Studium der Physik in Hamburg

1983-1989
Studium der Humanmedizin an der freien Universität Berlin

1989-1991
Ärztliche Tätigkeit in der Abt. für Gynäkologie und Geburtshilfe, Klinikum Rudolf-Virchow, Charlottenburg, Pulsstraße

1991-2001
Ärztliche Tätigkeit in der Abt. für Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Benjamin Franklin Steglitz, jetzt CBF, Berlin

Ausbildung im stationären und ambulanten Sektor im gesamten Spektrum der Gynäkologie: konservative und operative Gynäkologie, gynäkologische Onkologie (Tumortherapie), gynäkologische Endokrinologie (Hormonstörungen, Kinderwunschtherapie), konservative und operative Geburtshilfe, Risikoschwangerenbetreuung, Neonatologie (1/2 Jahr auf der Neugeborenen Intensivstation), Ultraschalldiagnostik, Zytologie, Betreuung von Frauen mit Dysplasie und Präkanzerosen

1996
Promotion an der Humboldt Universität zu Berlin

1998
Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

2001
Anerkennung zur Beurteilung und Abrechnung der Zytologie durch die KV

2001
Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Novak

2009
Verlagerung des gemeinsamen Praxissitzes in die Ladenbergstr. 20a